, Bleiker Nadine

Turnfahrt Aktive 2015

Am Samstagmorgen, 19. September, 2015 versammelten sich 12 Mitglieder der Aktivriege zur diesjährigen Reigenreise. Mit Zug und Postauto reisten wir nach Unterwasser und stärkten sich da mit einem Kaffee. Anschliessend wurde bei sonnigem Wetter die Wanderung mit dem Mittagsziel „Feuerstelle Schwendisee“ in Angriff genommen. Natürlich durften einige Zwischenhalte in den Restaurants nicht fehlen.

Beim Schwendisee angekommen, zeigten sich die Herren äusserst zuvorkommend und zündeten ein Feuer, damit die mitgebrachten Würste gegrillt werden konnten. Das Wetter kehrte gegen den Mittag und es zogen Wolken auf. Da es schnell abkühlte, wurde das nächste Restaurant aufgesucht. Nach einigen „Meier“-Runden wurde mit Schrecken festgestellt, dass die Zeit wie im Flug vorbei ging. Die Organisatorinnen entschieden kurzer Hand die Route abzukürzen und den direkten Weg zur Sellamatt unter die Füsse zu nehmen. Diese Entscheidung wurde natürlich mit Freude zur Kenntnis genommen.

In der Alp Sellamatt angekommen, wurden die Zimmer bezogen, die Duschen aufgesucht und anschliessend das Nachtessen eingenommen. Müdigkeit war zu diesem Zeitpunkt noch gar kein Thema. Das lautstarke „Pferderennen“ am runden Tisch, wecke alle Gemüter und läutete den Abend ein. Das Feiern ging bis in die frühen Morgenstunden in der Bar weiter.

Am nächsten Morgen trafen sich alle wieder am Zmorgentisch. Gut gelaunt und mit vollem Magen wurde dann der Abstieg nach Alt St.Johann in Angriff genommen. Pünktlich um die Mittagszeit sind die Turnerinnen und Turner im Dorf angekommen und genossen das Mittagessen im Restaurant. Die Müdigkeit war in einigen Gesichtern spürbar, weshalb auch schon bald die Heimreise angetreten wurde. Der Abschluss der Riegenreise fand traditionellerweise im Bahnhöfli in Brunnadern statt. An dieser Stelle ein herzlicher Dank an die Organisatorinnen.

Daniela Rüegg